image1 image2 image3

Aktivitäten 2014 Rückblick

23.03.2014: Steigerwald-Chor auf großer Fahrt

Am 22. und 23. März 2014 war der Erfurter Steigerwald-Chor wieder einmal auf großer Fahrt. Der Weg führte ihn dieses Mal zum Frauenchor Metzolz. Seit 2013 trägt die Stadt Leichlingen den Zusatz "Blütenstadt" - ein verbindendes Element zur Gartenstadt Erfurt.

Mit den Damen aus dem rheinländischen Leichlingen gab der Erfurter Steigerwald-Chor ein gemeinsames Freundschaftskonzert. Und was für eins! Das Konzert wird allen Beteiligten sicher lange in toller Erinnerung bleiben. Frühlingslieder und beschwingte Schlager brachten beide Chöre einem begeisterten Publikum zu Gehör. Spätestens beim tollen Auftritt der Männerstimmen beim Klassiker "Ich steh mit Ruth gut" bebte der Saal. Für Zuhörerinnen und Zuhörer und aktive Sängerinnen und Sänger gleichermaßen ein tolles Erlebnis.

Nach getaner sanglicher Arbeit wurde dann noch das Tanzbein geschwungen - Musik geht schließlich ins Blut. Ein herzliches Dankeschön an den Frauenchor Metzholz unter der Leitung von Martina Niemeyer.

Die Freundschaft beider Chöre wurde im Jahr 2011 geknüpft. Im Jahr 2011 unternahm unser Chor eine Reise nach Leichlingen ins Bergische Land und hatte dort auch Gelegenheit zu einem gemeinsamen Konzert mit dem Frauenchor Metzolz und dem MGV Quartettverein Oberschmitte. Der Gegenbesuch fand im Jahr 2013 in Erfurt statt. Eine Fortsetzung dieser erfolgreichen Chorfreundschaft ist natürlich für die Zukunft weiterhin geplant.

29.06.2014: Konzert im Grünen - Singen im Willrodaer Forst

Am Sonntag, 29.06.2014, 14:30 Uhr fand, wie bereits in den letzten Jahren, ein Sommersingen im grünen „Willrodaer Forst“ statt. Auch in diesem Jahr erwarteten wir unsere Besucher zu einem heiter-fröhlichen Konzert vor der schönen Kulisse des Willrodaer Forsthauses. Nach einem Waldspaziergang und bei Kaffee und Kuchen konnten die Gäste den schönen Klängen der mitwirkenden Chöre lauschen und einen Ohrenschmaus im Grünen erleben.
 
Gemeinsam mit den alljährlichen Mitstreiterchören Viva la musica unter der Leitung von Martin Klaus und dem Kammerchor Collegium cantat unter der Leitung von Helmut Wald war dieser Termin für den Erfurter Steigerwald-Chor und seinen Leiter Ralf Schöne wieder ein wichtiges Ereignis im vorsommerlichen Veranstaltungskalender. Mit einem kurzweiligen Programm läuteten wir damit den Sommer musikalisch ein.
 
Das Konzert war und ist für viele Erfurter bereits ein fester Termin. Von Sängern und Publikum wird die Veranstaltung immer wieder als etwas Besonderes empfunden: ein sommerliches Vergnügen mit musikalischer Kurzweil in schöner Umgebung. So auch in diesem Jahr wieder.


07.01.2014: Ehrenpreis 2013 der Stadt Erfurt für den Erfurter Steigerwald-Chor

Mit dem Ehrenpreis der Stadt Erfurt wurde der Erfurter Steigerwald-Chor 2013 ausgezeichnet, verbunden mit einer Anerkennung in Höhe von 500 Euro. Der Ehrenpreis wurde im Rahmen einer Feierstunde zur Anerkennung ehrenamtlichen Engagements im Dezember 2013 im Erfurter Rathausfestsaal verliehen.

Stellvertretend für den gesamten Chor freut sich hier im Bild: Vorstandsorsitzende Petra Liebold, gemeinsam mit Oberbürgermeister Andreas Bausewein. (Bildquelle: Stadtverwaltung Erfurt)

Ehrenamtsauszeichnung für Horst Scholl

Im Rahmen einer Feierstunde im Festsaal des Erfurter Rathauses wurden im Dezember 2013 verdiente Ehrenamtliche aus Vereinen und Verbänden der Stadt Erfurt ausgezeichnet.

Für den Erfurter Steigerwald-Chor wurde der langjährige Vereinsvorsitzende und auch noch im hohen Alter aktive Sänger Horst Scholl (5. v. r.) mit der Ehrenmedaille und dem Ehrenbrief der Stadt ausgezeichnet.

Im Vorweihnachtstrubel des Erfurter Steigerwald-Chores, der mit den letzten Vorbereitungen der vielen Weihnachtskonzerte beschäftigt war, gab es gar nicht genügend Zeit, diese schöne Auszeichnung angemessen zu würdigen. Deshalb freuen wir uns auch 2014 noch über diese Ehre für Horst Scholl und den Erfurter Steigerwald-Chor. Herzlichen Glückwunsch!

 

29.06.2014: Sommersingen im Forsthaus Willroda

Am Sonntag, 29.06.2014, 14:30 Uhr fand das bereits traditionelle Sommersingen im grünen „Willrodaer Forst“ statt. Der Erfurter Steigerwald-Chor unter der musikalischen Leitung von Ralf Schöne war natürlich auch wieder mit dabei. Auch in diesem Jahr erwartete unsere Besucher ein heiter-fröhliches Konzert vor der schönen Kulisse des Willrodaer Forsthauses. Gemeinsam mit "Viva la musica" unter der Leitung von Martin Klaus, dem Kammerchor "Collegium cantat" unter der Leitung von Helmut Wald und dem Männerchor Liedertafel Tiefthal unter Leitung von Manfred Jäckel präsentierten die Chöre ein beschwingtes Potpourri von Melodien.

Und auch wenn das Wetter diesmal etwas kühler war und eher an den frühlingshaften April erinnerte, war die Stimmung bei Sängerinnen und Sängern sowie im Publikum bestens. Die schöne Umgebung und Kaffee und Kuchen haben natürlich ihren verdienten Anteil daran.