image1 image2 image3

01.12.2019: Adventskonzert in der Lorenzkirche Erfurt

Die Kirche war wie immer voll, einige Gäste lauschten dem Konzert sogar im Stehen, weil schon alle Plätze besetzt waren. Gleich am Anfang präsentierte sich unsere Gastdirigentin Anna Ernst, Studentin an der Hochschule für Musik "Franz Liszt" Weimar. Mit ihrer Querflöte begleitete sie den Chor, der summend mit „O Tannenbaum, du trägst ein’n grünen Zweig“ in die Kirche einzog, um das Stück danach zur Aufführung zu bringen.
Ein abwechslungsreiches Programm hatte Chorleiter Ralf Schöne wieder zusammengestellt. Zu hören waren „Happy Xmas (War is over)“ „Guter König Wenzeslaus“, „Wunder gescheh’n“, „Panis angelicus“ (solistisch dargeboten von Petra Liebold und Kerstin Leinhos) und viele andere alte und neue Weihnachtslieder. Ralf Schöne und Anna Ernst brachten „Presto, Satz aus Bachs Bearbeitung des Oboenkonzertes von Alessandro Marcello“ und „Schafe können sicher weiden, Aria aus BWV 208 (Arrangement: Big Mark)“ von Johann Sebastian Bach auf der Quer- und Blockflöte zu Gehör.
Eine anrührende Weihnachtsgeschichte, vorgetragen von Sabine Reinelt, war auch dabei.

Etwas Besonderes waren auch zwei Darbietung, die jeweils nur von den Männer- bzw. Frauenstimmen gestaltet wurden. Unter dem Dirigat von Kerstin Creuzburg wuchsen unsere Männer mit „Fröhliche Weihnacht überall“ über sich hinaus. Aber auch die aufgepeppte Fassung von „Morgen Kinder, wird’s was geben“ haben die Frauen toll rübergebracht.

Das 1. Adventskonzert war eine rundum gelungene Sache, die sowohl den Sängerinnen und Sängern als auch dem Publikum große Freude bereitet hat. Schade, dass das Programm nur einmal zu Aufführung kam. Am 2. Advent musizieren wir zusammen mit den ChorisTeens Kinder- und Jugendchor Erfurt und dem Handglockenchor Gotha. Da gibt es ein etwas abgewandeltes Programm, auf das wir uns auch schon riesig freuen.

2019 12 01-Lorenzkirche 01  2019 12 01-Lorenzkirche 04

2019 12 01-Lorenzkirche 03  2019 12 01-Lorenzkirche 02